• 66
  • 62
  • 43
  • 38
  • 55
  • 85

Am heutigen Sonntag spielte unsere 3.Herren beim SV AEO und war der Favorit an den Gästetischen. Die Gastgeber legten aber mit 2 Siegen im Doppel vor, nur das Duo Udo Konietzko/Christian Seemann war siegreich. Michael Gebhardt/Kevin Klein und auch Thomas Langkau/Gunnar Köhler mussten den Gastgeber gratulieren. In der 1.Runde sollte sich das Blatt drehen denn Michael Gebhardt oben gegen Peter Baranowski, Christian Seemann in der Mitte gegen Vincent Ulrich und auch das untere Paarkreuz mit Thomas Langkau 3:2 (15:13) gegen Florian Warschewske und Ersatz Gunnar Köhler 3.2 (11:9) drehten das Spiel zur 5:4 Führung. 2 knappe Niederlagen je 9:11 im 5.Satz brachten Michi und Kevin der Mannschaft im Rückstand. Diesen konnten auch die anderen 3 Udo, Christian und Thomas nicht ändern, sodass nur Gunnar mit seinem 2 Sieg den Endstand von 6:9 erspielte. Eine etwas enttäuschende Niederlage die nicht eingeplant war. Weiter Jungs geht es. HSV Medizin III: Gebhardt 1 Klein 0 Konietzko 0,5 C.Seemann 1,5 Langkau 1 Ers. Köhler 2