• 66
  • 62
  • 43
  • 38
  • 55
  • 85

Die 4.Herren unterlag mitten der Woche beim FSV 1895 III mit nur 4 Spielern 1:14. Gunnar Köhler/Martin Speetzen holten den Ehrenpunkt im Doppel, Peter Görges und André Nickel blieben punktlos. Am Freitag mussten beide Mannschaften Ihre Spiele verlegen, keiner der beiden Mannschaften kam auf die Sollstärke. Am Sonntag war die 2.Herren zu Gast beim Tabellenführer SV Chemie Mieste zu Gast und verlor mit 5:10. Der Ausfall von Alex Kraskovskii war nicht zu kompensieren, zudem spielte Michael Reif angeschlagen. Das Duo Felix Cozmolici/André Futh gewann zwar das Doppel 1 gegen 2 sowie die beiden Punkte im oberen Paarkreuz durch Felix und André reichte nicht, Rückstand 3:6. In der 2.Runde konnten Felix und Max Rühlmann punkten doch mehr gab es nicht. Somit eine 5:10 Niederlage. HSV Medizin II: Cozmolici 2,5 Futh 1,5 Reif 0 Rühlmann 1 Beitz 0 Ers. Klein 0 Beim TTC Börde fanden die Stadtmeisterschaften des Nachwuchses statt mit durchaus zufriedenstellenden Ergebnissen. Einige Spieler fehlten durch Verletzung bzw. Krankheit, das machte sich bemerkbar. Folgende Platzierungen gab es für uns. Schülerinnen A Einzel: Platz 2 für Leonie Heyer Schüler B Doppel: Platz 3 Lukas Kuhlemann/Matteo Krauße Schüler B Einzel: Platz 5 Matteo Krauße jeweils Platz 13 für Lukas Kuhlemann und Pascal Zadek Schüler A Doppel: Platz 5 Joshua Diemert/Bertholt Eggert Schüler A Einzel: Platz 9 Joshua Diemert und Rang 13 für Bertholt Eggert Insgesamt waren ca. 60 Nachwuchsspieler/Innen am Start.