• 66
  • 62
  • 43
  • 38
  • 55
  • 85
  • 20160921 191307 1200px

Am gestrigen Samstag musste unsere 2.Mannschaft beim Tabellenneunten SV Eintracht Diesdorf II antreten und gewann am Ende mit 9:6 und bleibt Rangvierter. Das Team um Michael Reif lag nach den Doppeln mit 1:2 im Rückstand, nur das Doppel Reif/Felix Cozmolici waren gegen Neu/Witte mit 3:0 erfolgreich. Die erste Runde endete mit einem 5:1 für uns, zum erstenmal nach langer Zeit dabei war Stefan Beitz, er verlor 2:3 gegen Bauer. Das Team aber führte mit 6:3. Ein 3:3 in der 2.Runde sicherte einen 9:6 Erfolg für die 2.Mannschaft. HSV II: Cozmolici 2,5 Reif 1,5 Beitz 1 Rühlmann 2 Wolff 1 Ers. Klein 1 Einen 12:3 Auswärtssieg erspielte sich das Team um Martin Speetzen, der leider urlaubsbedingt fehlte. Das Team erwischte keinen guten Start und lag 1:2 im Rückstand. Zu Beginn sorgte Udo Konietzko/Christian Seemann für die 1:0 Führung durch einen 3:2 Sieg über Schönfeld/Schmidt. In der ersten Runde gab es ein klares 6:0 und wir führten mit 7:2. Da es auch in der 2.Runde gleich 4 Siege gab war der Widerstand der Gastgeber gebrochen beim 11:2. Eine Niederlage durch Gunnar Köhler 2:3 gegen Koch und einen ungefährdeten Sieg durch Christian Krogel brachte den Endstand von 12:3. HSV III: Klein 2 Gebhardt 2 Konietzko 2,5 C.Seemann 2,5 Köhler 1 Krogel 2