• 66
  • 62
  • 43
  • 38
  • 55
  • 85

Rückrundenauftakt unserer Mannschaften

Am kommenden Mittwoch beginnt der Punktspielalltag wieder.

Hier sind folgende Ansetzungen:

Mittwoch, 08.01.14 um 17:30 Uhr SL B HSV Medizin 2.Schüler - TSG G/W Möser und 19:30 Uhr Stadtliga Katholischer SC-HSV Medizin V, Donnerstag, 09.01.14 um 17:30 Uhr SL A TTC Handwerk - HSV Medizin 1.Schüler, Freitag, 10.01.14 um 19:00 Uhr 3.Stadtklasse HSV Medizin VII - Katholischer SC III, Samstag, 11.01.14 um 10:00 Uhr Jugend SL VfB Ottersleben - HSV Medizin sowie 13:00 Uhr Oberliga HSV Medizin - Post SV Zeulenroda um 13:30 Uhr Bezirksliga SAW/SDL TuS s/w Bismark II - HSV Medizin II und 15:00 Uhr Bezirksliga Börde/MD SV Seehausen - HSV Medizin III und Sonntag, 12.01.14 um 11:00 Uhr Oberliga SSV 07 Schlotheim - HSV Medizin

Weihnachts-und Neujahrsgrüße

Die Abteilung Tischtennis des HSV Medizin wünscht allen seinen Mitgliedern nebst Familienangehörigen, Freunden und Gästen unserer Homepage ein Frohes und Gesundes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2014. 

Dies wünscht der Vorstand 

2 Sieg der Jugend infolge

Mit dem 2.Sieg infolge geht unsere Jugendmannschaft verdient in die Winterpause. Das Team um Marvin Wahren 1, David Nguyen 2,5, Fabian Rücker 2,5 und Schüler-Ersatz Simon Reichel 1 gewannen zum Abschluss der Hinrunde mit 7:3 beim FSV 1895 II und belegen somit Rang 6.

21. Diesdorfer Weihnachtsturnier

21. Diesdorfer Weihnachtsturnier vom 20.-22.12.2013 in der Bodestraße Der SV Eintracht MD-Diesdorf lädt wieder alle begeisterten Tischtennisspieler/Innen die in einem Verein gemeldet bzw. eine Spielberechtigung besitzen zum 21.Weihnachtsturnier in die Bodestraße der Heimstätte des Magdeburger SV 90 ein. Danke auch im Voraus an den Verein der seine Spielstätte für dieses Turnier den Diesdorfern zur Verfügung stellt. Natürlich sind alle TT-Spieler/innen aus ganz Deutschland und speziell in Magdeburg und Umgebung gefragt. Auch der Nachwuchs ist an der Reihe mit einem eigenen Spieltag. An allen 3 Tagen wird an insgesamt 12 Tischen Tischtennis vom feinsten geboten. Gespielt wird an 3 Tagen in 14 verschiedenen Turnierklassen um Pokale und Urkunden sowie diverse Sachwertpreise die vom Gastgeber und deren Sponsoren nach Beendigung jeder Konkurrenz am Ende zur Siegerehrung verteilt werden. Meldeschluss ist der 18.12.2013 bzw. bei Nachmeldungen jeweils 30 min vor jeder Konkurrenz. Es wird in 4-5 er Gruppen gespielt und die ersten beiden erreichen die KO-Runde. Spiellokal: Turnhalle Sportkomplex Bodestraße , Magdeburg , 39118 Magdeburg-Lemsdorf Spieltage : Freitag den 20.12.13 Beginn 18:30 Uhr Herren Einzel - offen bis Stadtliga/Kreisoberliga Samstag den 21.12.13 Beginn 09:30 Uhr Herren Einzel - offen bis Bezirksliga Samstag den 21.12.13 Beginn 14:00 Uhr Damen/Herren – Einzel und Doppel -offen bis Oberliga Sonntag den 22.12.13 Beginn 09:00 Uhr Schüler/Innen A , B , C – Einzel Sonntag den 22.12.13 Beginn 13:00 Uhr Mädchen und Jungen – Einzel Meldungen bitte an Erhard Fink (0391-614229) oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2 Titel für Mark Mechau in Stendal

Siegerliste der 23.BEM Senioren/Innen aus Stendal-Gesamt 84 Teilnehmer aus 30 Vereinen 21 Magdeburger Medaillen Stendal: Der TTC Lok Altmark Stendal war ein würdiger Gastgeber für die 23.BEM der Senioren/Innen des Spielbezirkes Magdeburg. Insgesamt waren 84 Senioren/Innen aus 30 Vereinen an 2 Tagen im Einsatz. Die Senioren/Innen aus der Landeshauptstadt waren sehr erfolgreich und holten insgesamt 21 Medaillen. Die beiden erfolgreichsten Vereine waren der SV Eintracht Diesdorf mit 8 und der TTC Börde mit 7 Medaillen. Jeweils 2 Titel errangen der SV Eintracht Diesdorf durch Olaf Köhler (SK 50) und im Doppel der SK III/IV durch Jörg Hildebrandt an der Seite von Wolfgang Malgin (TTC Lok Altmark Stendal). Mark Mechau erspielte für den HSV Medizin jeweils den Titel der SK 40 im Einzel und Doppel der SK I/II. Für den TTC Börde gewannen Wolfgang Fromm (SK 65) und Karl-Ludwig Glade (SK 75) die Einzeltitel. Mit Petra Möller von der SG Stahl Nord wurde der 7.Titel in der Seniorinnenklasse 50 erspielt und somit ein erfolgreiches Wochenende abgerundet. Im Einzel errangen 2.Plätze die Senioren Klaus Bauske (TTC Börde SK 40), Herbert Gerlach (SV Eintracht Diesdorf SK 65) sowie im Doppel durch die Senioren Jan Schlawatzky/Klaus Bauske und Karl-Ludwig Glade/Otto Thüm (jeweils TTC Börde). 3 Ränge erspielten sich im Einzel Alexander Kiefer (Katholischer SC SK 40), Roland Kapst (SV Eintracht Diesdorf SK 50), Jörg Hildebrandt (SV Eintracht Diesdorf SK 65),Ulrich Pubanz (TuS Neustadt-MD SK 70) und Otto Thüm (TTC Börde SK 75) sowie im Doppel die Kombinationen aus Diesdorf mit Jens Hildebrandt/Dominik Dzyk und Olaf Köhler/Roland Kapst in der SK I/II, Wolfgang Fromm vom TTC Börde an der Seite von Alfred Schröder SV 90 Havelberg in der SK III/IV, Dietrich Höbel und Ulrich Pubanz (SV Eintracht Diesdorf/TuS Neustadt in der SK V/VI und Petra Möller in der Seniorinnenklasse I/II an der Seite von Kerstin Lühder TTV Barleben 09. Der Seniorenwart Wolfgang Malgin und die Turnierleitung sorgte für einen reibungslosen Ablauf und der Stendaler Verein für das leibliche Wohl seiner Gäste. Am Ende gab es bei der Siegerehrung Medaillen und Urkunden für die Sieger und Platzierten gestiftet vom Gastgeber sowie des TTVSA, überreicht vom Seniorenwart. In der Turnierleitung aktiv waren der Oberschiedsrichter Erhard Fink und der Vorsitzende des Spielbezirkes Magdeburg André Nickel. SK I (40) - Einzel 01. Mark Mechau HSV Medizin Magdeburg 02. Heiko Müller TuS Haldensleben 03. Alexander Kiefer Katholischer SC Blau/Weiß 90 Magdeburg 03. Bernd Bohling TSV Tangermünde SK II (50)- Einzel 01. Olaf Köhler SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf 02. Klaus Bauske TTC Börde Magdeburg 03. Jörg Markus SSV 80 Gardelegen 03. Roland Kapst SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf Doppel SK I/II 01. M. Mechau / J. Steinmetz HSV Medizin Magdeburg / SG Eintracht Ebendorf 02. J. Schlawatzky / K. Bauske TTC Börde Magdeburg / TTC Börde Magdeburg 03. J. Hildebrandt / Dominik Dzyk SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf / SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf 03. O. Köhler / R. Kapst SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf / SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf SK III (60)- Einzel 01. Peter Klockenmeier TuS Haldensleben 02. Ralf Zimper SV Concordia Rogätz 03. Gerhard Hoffmann TSV Völpke 03. Wolfgang Malgin TTC Lok Altmark Stendal SK IV (65)- Einzel 01. Wolfgang Fromm TTC Börde Magdeburg 02. Herbert Gerlach SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf 03. Jörg Hildebrandt SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf 04. Alfred Schröder SV 90 Havelberg Doppel SK III/IV 01. W.Malgin / J.Hildebrandt TTC Lok Altmark Stendal / SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf 03. R. Zimper / J.Stelter SV Concordia Rogätz / SV Concordia Rogätz 02. P. Klockenmeier / G. Hoffmann TuS Haldensleben / TSV Völpke 03. W. Fromm / A.Schröder TTC Börde Magdeburg / SV 90 Havelberg SK V (70)- Einzel 01. Theo Lindenthal Oscherslebener SC 02. Klaus Ewe TuS Salzwedel 03. Karl-Heinz Schmieder Oscherslebener SC 03. Ulrich Pubanz TuS Magdeburg-Neustadt SK VI (75)- Einzel 01. Karl-Ludwig Glade TTC Börde Magdeburg 02. Dietmar Jahn SV Concordia Rogätz 03. Gerhard Mathias TTC Lok Altmark Stendal 03. Otto Thüm TTC Börde Magdeburg Doppel SK V-VII 01. K.-H. Schmieder / T. Lindenthal Oscherslebener SC / Oscherslebener SC 02. K.-L. Glade / O. Thüm TTC Börde Magdeburg / TTC Börde Magdeburg 03. D. Höbel / U. Pubanz SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf / TuS Magdeburg-Neustadt 03. G. Matthias / W. Hammer TTC Lok Altmark Stendal / TTC Lok Altmark Stendal SK I w (40) 01. Kerstin Lühder TTV Barleben 09 02. Katrin Janot VfB 07 Klötze 03. Ulrike Scheinert SSV 80 Gardelegen 03. Dagmar Haack SV Schorstedt SK II w (50) 01. Petra Möller SG Stahl Magdeburg-Nord 02. Marita Oscheja VfB 07 Klötze 03. Brunhilde Lorenczius VfB 07 Klötze 03. Andrea Kobilke TTV Barleben 09 Doppel SK I/II 01. D. Haack / M. Oscheja SV Schorstedt / VfB 07 Klötze 02. B. Lorenczius / K. Janot VfB 07 Klötze / VfB 07 Klötze 03. A. Berg / U. Scheinert SSV 80 Gardelegen / SSV 80 Gardelegen 03. P. Möller / K. Lühder SG Stahl Magdeburg-Nord / TTV Barleben 09 Diese Seniorenklassen waren gemeldet brauchten an Mangel an Beteiligung nicht starten und sind für die LEM Ende Januar 2014 in Osterburg dabei. SK III w (60) Rita Lauter VfB 07 Klötze SK V w (70) Margarete Gertz Oscherslebener SC SK VI w (75) Roswitha Bank HSV Colbitz Edith Wollesen Handwerker SV Stendal SK VII m (80) Günther Wadewitz TuS Haldensleben Kurt Kühne TTC Börde Magdeburg