Thomas und Dr. Simone ReimannThomas und Simone tanzen seit 2008 zusammen. Sie begannen ihre Tanzlaufbahn in einem Magdeburger Tanzsportclub, trainierten alle Standard-, Latein-, modernen und Alt-Berliner Tänze, tanzten Lateinformationen und erwarben das bronzene, silberne und goldene Tanzsportabzeichen.

Im März 2013 wechselten sie zur Tanzsportabteilung des HSV Medizin Magdeburg und starteten in den Turniertanz in den Standardtänzen. Sie intensivierten ihr Training bei mehreren A- und B- Trainern. Beim multinationalen Sächsischen Seniorenwochenende (SSW) im März 2014 in Radebeul waren sie das beste deutsche Paar ihrer Klasse und ertanzten sich den 1. Platz der Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt. Damit stiegen sie an diesem Wochenende in die C-Klasse auf.

In zahlreichen Turnieren (u.a. 9. Platz von 52 Paaren beim Blauen Band der Spree) ertanzten sich die beiden viele Treppchenplätze. So erreichten sie schon ein halbes Jahr später bei den Rostocker Seniorentanztagen im Oktober 2014 den Aufstieg in die B-Klasse. Beim Sächsischen Seniorenwochenende in Radebeul 2017 ertanzten Sie sich erneut den Landesmeistertitel der SEN II B. Bei den offenen Landesmeisterschaften von Sachsen und Sachsen-Anhalt 2017 in Coswig ertanzten Sie sich zudem den Landesmeistertitel der SEN I B.

SEN II B Standard
Landesmeister Standard SEN II D 2014 und SEN II B und I B 2017