• Vereinssportstätte Die Vereinssportstätte des HSV Medizin Magdeburg e.V. befindet sich an der Leipziger Chaussee 57
  • Vereinssportstätte Die Vereinssportstätte des HSV Medizin Magdeburg e.V. befindet sich an der Leipziger Chaussee 57
  • Vereinssportstätte Die Vereinssportstätte des HSV Medizin Magdeburg e.V. befindet sich an der Leipziger Chaussee 57
  • Vereinssportstätte Die Vereinssportstätte des HSV Medizin Magdeburg e.V. befindet sich an der Leipziger Chaussee 57

Neues aus den Abteilungen

2 Siege im Stadtmaßstab, 4.Herren mit Kantersieg, 5.Herren feiert 1.Sieg

Im Stadtmaßstab waren beide Mannschaften erfolgreich und sicherten sich Siege.

Am Mittwochabend hatte die 4.Herren in der Stadtliga den Aufsteiger der SG Aufbau Elbe zu Gast und gewann am Ende bei 7 abgegeben Sätzen mit 15:0 und übernahm nach 3 Spieltagen mit 6:0 Punkten die Tabellenführung. Das Team um Kapitän Nickel hatte in diesem Spiel keine großen Probleme und alle Mitspieler holten 2,5 Punkt und trugen maßgeblich zum Sieg bei. HSV IV: Materne 2,5 Koch 2,5 Nickel 2,5 Mittelstädt 2,5 Görges 2,5 Dumke 2,5

In der 1.Stadtklasse konnte unsere 5.Herren das erstemal fast vollzählig agieren und bezwang die ersatzgeschwächte Studentenmannschaft des USC OvG III mit 10:5. Zu Beginn lag das Seemann-Team mit 1:2 im Rückstand. Das Doppel Kai Staszat/David Nguyen holten den Punkt. Toralf Kars/Holger Seemann und Günter Schaal/Manfred Feudel blieben sieglos. Einen guten Lauf hatte das Team im ersten Durchgang und holte 5:1 Siege und damit eine kleine Vorentscheidung zum Zwischenstand von 6:3. Die 2.Runde endete mit 4:2 und somit am Ende ein Sieg von 10:5. Einen sehr guten Tag erwischte das obere Paarkreuz mit Kai und David die gesamt 5 Punkte erspielten und auch Toralf nach langem Ausfall spielte bei 2 Punkten stark. HSV V: Staszat 2,5 Nguyen 2,5 Kars 2 Taetzsch 1 Feudel 0 H.Seemann 1 Schaal 1

 

9:3 Auftaktsieg beim Aufsteiger aus Thalkirchen

Zum ersten Spiel der Saison musste der HSV Medizin beim Aufsteiger aus Thalkirchen (München) ran und gewann überraschend hoch mit 9:3.

Das neuformierte Team um Spitzenspieler Vladislav Ursu (16) ließ zum gestrigen Auswärtsspiel nichts anbrennen. So ging der HSV nach den Doppeln Ursu/Verhunou (3:2) und Lohvinov/Zeimys (3:2), sowie Luperdi/Rybakas (1:3) mit 2:1 in Führung. Vladislav Ursu verzauberte die Fans mit VIP Bereich (Leberkäse und Weißwurst) durch seine unglaublich schnellen und aggressiven Spielzüge und sicherte gegen die Top Spieler von Thalkirchen 2 Punkte.

Juan Carlos Luperdi konnte ebenfalls mit seinen Abwehrkünsten beeindrucken, jedoch reichte es nur für einen Sieg. Newcomer Kestutis Zeimys „prügelte“ seine Rückhand aus jeder Lage gekonnt den Gegnern um die „Ohren“. Zusammen mit Raman Verhunou bilden Sie eine wahnsinnige Mitte für den HSV. Artjom Lohvinov kämpfte sich im unteren Paarkreuz zu einem sehr wichtigen Punkt. Vytautas Rybakas war gegen den unbequemen Gegenspieler mit lange Noppe chancenlos. Letztendlich waren das ganz wichtige Punkte für den Verbleib in der Liga. Am 30.9 um 17:00 Uhr will man im Heimspiel gegen Ansbach daran anknüpfen.

Ursu 2,5 Luperdi 1 Zeimys 2,5 Verhunou 1,5 Lohvinov 1,5 Rybakas 0

Erste Herren mit Auftaktsieg und Senioren holen Podestplätze und 2 Siege, Vorschau

Mo. 18.09.2017 19:00 t/v (1) 1. SK H Medizin Magdeburg V USC Magdeburg III 0:0 Mi. 20.09.2017 19:30 (1) SL H Medizin Magdeburg IV A/E Magdeburg 0:0 So. 24.09.2017 10:00 (1) LL H Medizin Magdeburg II Eintracht Diesdorf II 0:0 Bericht erster Mannschaft mit Foto folgt Am Freitagabend holten unsere Senioren 2x Platz 1 , 2 mal Platz 2 und einen 3.Platz. Eine hervorragende Ausbeute bei den diesjährigen Senioren-Stadtmeisterschaften. Ronny Wolff Neuzugang der 2.Mannschaft bezwang im Halbfinale Michael Reif und anschließend im Finale Jens Hildebrandt (Diesdorf) mit 3:1. In der Vorrunde unterlag er noch knapp 2:3. Michael Reif wurde hier 3. in der SK 40. Gunnar Köhler unterlag in der SK 65 Detlef Poppe vom TTC Handwerk und bezwang Hans-Jürgen Woidacki und wurde Zweiter. Im Doppel holten Michael Reif/Gunnar Köhler den Titel mit 3:2 über Ronny Wolff/Maik Koch (HSV/SG Stahl Nord) und verteidigten den Titel aus dem Vorjahr. In der Klasse Damen/Herren startet in unserer Halle kein Spieler.

5.Herren weiter sieglos

Auch im 3.Saisonspiel konnte unsere 5.Herren nicht gewinnen und unterlag dem TTC Handwerk III deutlich mit 2:13. Das Unheil nahm bereits im Doppel seinen Lauf, denn zu Beginn lag man 0:3 hinten. In der 1.Einzelrunde gab es ausschließlich Niederlagen sodass es bereits 0:9 Stand. Die Ehrenpunkte holten Sven Taetzsch und Holger Seemann in der 2.Runde. In der kommenden Woche hofft das Seemann-Team wieder auf Verstärkung aus der eigenen Mannschaft dann stoßen wieder Leute zum Team die berufsbedingt und verletzt fehlten. HSV V: Staszat 0 Nguyen 0 Taetzsch 1 Feudel 0 H.Seemann 1 Schaal 0

Regionalliga-Auftakt in Thalkirchen und Stadtmeisterschaften

Mo. 11.09.2017 19:00 (1) 1. SK H Medizin Magdeburg V Handwerk Magdeburg III 0:0 Fr. 15.09.2017 19:00 u (1) SL H TTC Börde Magdeburg VII Medizin Magdeburg IV 0:0 So. 17.09.2017 16:00 (1) RL H SpVgg Thalkirchen Medizin Magdeburg 0:0 Saisonauftakt für unsere Regionalliga-Mannschaft um Manager André Futh. Sie starten am Sonntag den 17.09.17 um 16 Uhr in die neue Saison. Am kommenden Wochenende finden die Senioren-und Damen/Herren-Stadtmeisterschaften statt. Meldeschluss war bereits gestern, gespielt wir am Freitag den 15.09.17 um 18:30 Uhr beim VfB Ottersleben die Senioren und die Damen/Herren am Sonntag den 17.07.17 bei uns. Das Punktspiel der 4.Herren beim TTC Börde VII ist auf unbestimmten Termin verlegt.