• Abteilung Seniorensport Seit der Gründung der Abteilung Gesundheits- und Therapiesport im Jahre 1988 wird in unserem Verein der Seniorensport betrieben.
  • Abteilung Volleyball Du möchtest Volleyball spielen? Wir sind auf der Suche nach Volleyballern, welche in der Stadtklasse Magdeburg Punktspiele bestreiten möchten. Komm zum Probespielen montags von 19 bis 22 Uhr in die Sporthalle „Otternweg“ der GS Hopfengarten. Bis Montag!
  • Vereinssportstätte Die Vereinssportstätte des HSV Medizin Magdeburg e.V. befindet sich an der Leipziger Chaussee 57

Neues aus den Abteilungen

Trainingslager 2017

Für unser Trainingslager 2017 sind wir mit der gesamten Mannschaft und Trainerstab nach Plau am See gereist.

 

 

Super Lukas mit 3.Platz in Oschersleben bei der Bezirksmeisterschaft

Lukas Krogel hat am vergangenen Samstag bei der BEM in Oschersleben überraschend den 3. Platz in der Einzelkonkurrenz der B-Schüler erreicht! Bereits in der Gruppenphase lies er keinen Zweifel daran, dass bei diesem Turnier wieder mit ihm zu rechnen ist! Mit 3 ungefährdeten Siegen und dem beeindruckenden Satzverhältniss von 9:0 sicherte er sich das Ticket für die Endrunde. Da einer der topgesetzten Spieler in der Vorrunde strauchelte, bedeutete der Gruppensieg gleichzeitig ein Freilos im Achtelfinale. In der Runde der letzten 8 lies Lukas seinem Gegner aus Mahlwinkel ebenfalls mit 3:0 keine Chance. Das anschließende Halbfinale begann verheisungsvoll: Nach einer "Nervenschlacht" im ersten Satz und der Abwehr von 4 Satzbällen bewies er einmal mehr seine mentale Stärke und sicherte sich diesen hart umkämpften Durchgang mit 17:15. In der Folge stellte sein Gegner Oliver Lange vom TTC Wolmirstedt sein Spiel um und gewann die nächsten 3 Sätze deutlich. Lange, der gerade einmal 10 Jahre alt ist und als eines der größten Talente in Sachsen-Anhalt gilt, dominierte dann auch das Endspiel und wurde verdient Bezirksmeister. Im Spiel um Platz 3 folgte dann, wie konnte es anders sein, ein weterer 3:0-Sieg von Lukas, wobei der Gegner wieder aus Mahlwinkel kam. Ob diese Plazierung für die Teilnahme an den Verbandsmeisterschaften im Dezember reichen wird, ist noch offen! Anzumerken ist noch, dass Lukas sich den Bronzerang durch kontinuierlich gute Trainingsleistungen in den vergangenen Monaten redlich verdient hat!

Max Samland und Lukas Alexander Krogel zur BEM

Unsere beiden Schüler Max Samland und Lukas Alexander Krogel starten am Wochenende dem 4./5.11.17 jeweils Beginn 9:30 Uhr , Meldeschluss ist 9 Uhr bei den Bezirksmeisterschaften des Nachwuchses in den Klassen Schüler A und B. Beide Veranstaltungen finden in Oschersleben statt.

Spiele mit Licht und Schatten, 2, 3 und 4 Herren siegreich, Schüler sowie 1 und 5.Herren ohne Punkte

Nichts zu holen in Bayern, unsere 1.Mannschaft musste beim SB Versbach antreten und verlor deutlich mit 3:9. Vladislav Ursu 2 Punkte und Juan Carlos Luperdi 1 sorgten für die Ehrenpunkte, alle anderen mussten sich dem Gastgeber beugen. Manager André Futh hofft natürlich in den nächsten beiden Heimspielen wieder auf Pluspunkte seines Teams, da geht es gegen die Sachsen vom TTC Holzhausen und den Thüringern des TTZ Sponeta Erfurt am 18. bzw. 19.11. HSV Medizin: Ursu 2 Luperdi 1 Lohvinov 0 Ers. Cozmolici 0 Ers. Cosciug 0 Ers. Futh 0 Einen überraschend deutlichen 11:4 Erfolg erspielte sich das Team um Martin Speetzen in der Bezirksklasse beim Aufsteiger SV AEO. Damit holte unsere 3.Herren Ihren 2.Saisonerfolg. Zu Beginn sorgten Kevin Klein/Michael Gebhardt sowie Udo Konietzko/Christian Seemann für eine 2:1 Führung. Die wurde stetig ausgebaut und das untere Paarkreuz blieb im Einzel ungeschlagen, dazu auch starker Udo Konietzko in der Mitte. HSV Medizin III: Klein 1,5 Gebhardt 1,5 Konietzko 2,5 C.Seemann 1,5 Köhler 2 Krogel 2 Einen überraschenden 9:7 Erfolg landete unsere 2.Herren in der Landesliga im Duell gegen den Tabellenführer TuS Haldensleben. Das Team um Michael Reif holte somit im siebten Spiel den 4.Sieg. Eine ganze starke Leistung zeigte unser oberes Paarkreuz mit Felix Cozmolici und Eugeniu Cosciug die die Gäste Fischer und Edeling deutlich beherrschten und dabei 6 Punkten mit Doppel holten. Das mittlere Paarkreuz mit Kristof Szydlowski erfolgreich im Doppel mit Max Rühlmann und im Einzel gegen Käther sowie null Punkte von André Futh (trotz knapper 2:3 Niederlage gegen Puritz) erhöhten den Druck auf die Gäste. Michael Reif mit einem Sieg gegen Kühne und Max im Einzel leider 0 Punkte machten den Sieg perfekt. Somit belegt das Team derzeit Rang 4 mit 8:6 Punkten. HSV Medizin II: Cozmolici 3 Cosciug 3 Szydlowski 1,5 Futh 0 Reif 1 Rühlmann 0,5 Unsere Schülermannschaft in der Besetzung Lukas Alexander Krogel (1), Heinrich Konrad (1) und Justus Poetzsch mussten sich dem TTC Börde mit 2:8 geschlagen geben. Aber kkein Beinbruch war dies doch der Tabellenführer und unsere Schüler zeigten gute Leistungen. Die 4.Herren hatte in der Stadtliga die 5.Mannschaft des SV Eintracht Diesdorf zu Gast und tat sich zu Beginn der Partie schwer, ehe in der 2.Hälfte des Spiels ein klarer 11:4 Erfolg feststand. Das Team um André Nickel musste dabei auf Mario Materne und Jan-Malte Wagener verzichten doch war das Team mannschaftlich geschlossen und jeder trug zum Erfolg bei. Sebastian Otto im oberen und Reiner Dumke im unteren Paarkreuz holten je 2,5 Punkte. HSV Medizin IV: Otto 2,5 Koch 2 Nickel 1 Mittelstädt 1,5 Görges 1,5 Dumke 2,5 In der letzten Woche gab es in den Spielen viel Licht und auch Schatten. Unsere 5.Herren war am letzten Dienstag in der 1.Stadtklasse zu Gast beim ESV Lok und trat mit nur 4 Spielern an. Das Team um Holger Seemann musste dabei auf 9 Spieler verzichten und verlor mit 1:14, den Ehrenpunkt David Nguyen. Es spielten weiterhin Manfred Feudel, Günter Schaal und Holger Seemann.

6 Spiele in dieser Woche, alle Mannschaften sind gefordert

Di. 24.10.2017 19:00 (1) 1. SK H Lok Magdeburg Medizin Magdeburg V 0:0 Mi. 25.10.2017 17:30 (1) SL S Medizin Magdeburg TTC Börde Magdeburg 0:0 Mi. 25.10.2017 19:30 (1) SL H Medizin Magdeburg IV Eintracht Diesdorf V 0:0 Sa. 28.10.2017 13:00 (1) LL H Medizin Magdeburg II TuS Haldensleben 0:0 So. 29.10.2017 13:00 (1) BKL H 6er AEO Magdeburg Medizin Magdeburg III 0:0 So. 29.10.2017 14:00 (1) RL H SB Versbach Medizin Magdeburg 0:0